Artikel in der Berner Zeitung über den Songwriter-Slam vom 20. Februar 2020

Am 21. Februar - einen Tag nach dem Songwriter-Slam im KulturBistro Karl Schenk - erschien in der BZ ein schöner Artikel über diesen Anlass. Alle KünstlerInnen, die auf der Bühne standen, wurden trefflich und lobend beschrieben. Über meinen Auftritt war Folgendes zu lesen:


„Da war Rafael Nyffenegger, der schon ein Album veröffentlicht hat, bekennender Endo-Anaconda-Fan ist und dadaistisch angehauchte, bildwütige und traurige Liebeslieder sang, die er herrlich stoisch vortrug.“